previousnext

Oft findet die erste Unterbringung für Geflüchtete in Deutschland in Turnhallen statt. Mit unserem Entwurf möchten wir hier einen sicheren Ort des Ankommens, der Privatsphäre und der Gemeinschaft schaffen. Daher erhält jede/r BewohnerIn eine eigene Wohnwabe, die auf Wunsch andockbar an andere Waben ist. Beim Material der Außenwände können die BewohnerInnen zwischen verschiedenen Optionen wählen. Die Wohnwaben bilden eine dorfähnliche Struktur, deren Zwischenräume zum Verweilen und Kommunizieren mit den NachbarInnen einladen. Teamarbeit mit Alena Oelke.

With our concept for a refugee village we want to create a space of security and participation for the inhabitants. Each person gets his own cubicle, that can stand alone or can be connected to other cubicles. The residents have the choice between different materials for their walls. The cubicles create a village-like structure, that offers spaces for communication. Here, the residents can get in touch with their neighbours in every day life, just like in a village. Teamwork with Alena Oelke.

previousnext
Refugees Welcome - Entwurf für ein Dorf für Geflüchtete
Refugees Welcome - Entwurf für ein Dorf für Geflüchtete
Refugees Welcome - Entwurf für ein Dorf für Geflüchtete
Refugees Welcome - Entwurf für ein Dorf für Geflüchtete
Layout1